bildschirmfoto

Einfamilienhaus verkaufen in Stuttgart

Die Experten für Ihr Einfamilienhaus

Einfamilienhaus verkaufen

Sie wollen Ihr Einfamilienhaus verkaufen um sich zu verkleinern oder um das Geld des Hausverkaufs in eine neue Immobilie zu investieren? Oder Sie müssen Ihr Einfamilienhaus verkaufen, weil es nicht mehr altersgerecht ist oder eine Scheidung ansteht?

Ganz egal, welcher Grund Sie zum Verkauf Ihrer Immobilie bewegt: ImmobilienPartner ist der zuverlässige Partner an Ihrer Seite, damit Sie Ihr Einfamilienhaus rundum sorglos verkaufen können. Wir begleiten Sie durch alle relevanten Schritte mit Expertentipps und Erfahrung – so sparen Sie Zeit und verkaufen Ihr Einfamilienhaus zum optimalen Preis. Auch Sonderfälle sind kein Problem für uns – Wir kennen uns aus und beraten Sie auch dazu gerne.

Kontakt aufnehmen

Was ist beim Verkauf eines Einfamilienhauses zu beachten?

Ihr Haus ist vermutlich Ihr wertvollster materieller Besitz. Deshalb sollten Sie beim Verkauf auf jeden Fall fundierte Entscheidungen treffen. Der Verkauf erfordert eine gehörige Portion Erfahrung und Kenntnis des aktuellen Immobilienmarktes. Außerdem können zahlreiche Schwierigkeiten auf Sie zukommen. Beispielsweise die Herausforderung, kaufkräftige Interessenten zu finden und mit diesen zu verhandeln. Gerade beim Verkauf des eigenen Hauses kommt Privatverkäufern teilweise Ihre emotionale Beziehung zum Objekt in die Quere: Es ist nicht leicht, sich von seinem langjährigen “Zuhause” zu trennen. Hier ist die objektive Einschätzung eines Partners, der Sie beim Verkauf unterstützt immer hilfreich. ImmobilienPartner begleitet Sie gerne beim Verkauf von der Werteinschätzung über die Käufersuche bis hin zum Notar. Unsere Leistung ist dabei für Sie als Verkäufer komplett kostenlos, denn die Courtage wird vom Käufer getragen.

Das sagen unsere Kunden:

Einfamilienhaus verkaufen Stuttgart - Rezension von Andreas und Diana K.

Andreas und Diana K.

Man fühlt sich bestens aufgehoben bei den Experten von ImmobilienPartner. Sehr engagiert, transparent und handeln immer im Interesse des Kunden.“

Einfamilienhaus verkaufen Stuttgart - Rezension von Arvid H.

Arvid H.

„Wer ein Haus verkaufen muss, sollte ImmobilienPartner nutzen. Sie sind absolut spezialisiert.“

Einfamilienhaus verkaufen Stuttgart - Rezension von Alexandra H.

Alexandra H.

„Immer ansprechbar, sehr persönlich und schnelle Reaktion.“

Heike R.

Heike R.

„Der Verkauf kann wirklich kompliziert und zeitfressend sein. Aber ImmobilienPartner nimmt einem alles ab. Wirklich klasse!“

Leonhard H.

Leonhard H.

„ImmobilienPartner bietet einen tollen Service, kann man wirklich ohne Vorbehalte empfehlen.“

Falko M.

Falko M.

„Eine sehr positive Überraschung in der eher undurchschaubaren Maklerbranche.“

Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Hausverkauf?

Aktuelle Marktlage in Stuttgart

Grundsätzlich gilt: Momentan ist ein guter Zeitpunkt zum Verkauf Ihres Einfamilienhauses. Die derzeit hohe Nachfrage nach Wohnraum in Ballungszentren lässt die Preise in die Höhe schießen – Stuttgart bildet hier keine Ausnahme. Speziell im Stuttgarter Raum gab es in den letzten Jahren eine dynamische Preisentwicklung. Insofern bietet sich Ihnen aktuell ein sehr verkäuferfreundlicher Markt.

 

So nutzen Sie den Trend als Verkäufer

Ihr Eigenheim zu verkaufen ist eine Entscheidung von großer Tragweite - sowohl persönlich als auch finanziell. Deswegen sollte der Verkauf gewissenhaft geplant und durchdacht werden und gut überlegt sein. Dabei müssen einige Dinge beachtet werden, die Sie zum einen selbst in der Hand haben, zum anderen aber auch mit der Unterstützung von ImmobilienPartner meistern können. Ganz wichtig ist, lassen Sie sich Zeit und handeln Sie nicht unüberlegt. Schließlich geht es um den Verkauf Ihres wertvollsten Besitzes. Ein überstürzter Verkauf oder der kleinste Fehler im Verkaufsprozess kann zu erheblichen finanziellen Verlusten führen. Damit bei diesem großen Schritt mit all seinen Hürden nichts untergeht, steht Ihnen das Team von ImmobilienPartner zur Seite.

Einfamilienhaus verkaufen mit oder ohne Makler

Seien Sie ehrlich zu sich selbst

Selbstverständlich gibt es vor dem Verkauf eines Einfamilienhauses auch allerlei persönliche Fragen, die Sie sich stellen müssen. Bringe ich es übers Herz, mein jahrelang bewohntes Haus in eigener Sache zu verkaufen? Durchlaufe ich gerade persönliche Veränderung im Berufsleben oder steht möglicherweise eine Scheidung bevor? Habe ich die Zeit und die Kraft, mich währenddessen auch noch mit dem Verkauf meines Eigenheims zu befassen? Ein Experte hat nicht die gleiche emotionale Bindung zu Ihrem Eigenheim wie Sie. Das kann bei einer Besichtigung ein entscheidender Vorteil sein. Schließlich kann er sachlich Fragen beantworten, kennt gegebenenfalls bereits die Wünsche der Käufer und sieht die Vorteile Ihres Hauses aus einem ganz anderen Blickwinkel, sodass er diese hervorheben kann. Es geht schließlich - nüchtern betrachtet - um den Vertrieb Ihrer Immobilie.

Verkaufsziele definieren

Außerdem gilt es, einige Verkaufsziele zu definieren. Möchten Sie in eine Anschlussimmobilie investieren? Soll mit dem Verkauf ein bestehendes Darlehen bedient werden? Wohin überhaupt mit dem Geld, das Sie aus dem Verkauf bekommen? Möchten Sie eventuell in Ihre Altersvorsorge investieren? Damit Sie sich in aller Ruhe dem Beantworten dieser für Sie persönlich wichtigen Fragen widmen können, sollte ein Experte die formalen und elementaren Dinge für eine reibungslose Verkaufsabwicklung in die Hand nehmen.

Formale Fehler vermeiden

Ganz wichtig ist es außerdem, keine formalen Fehler zu begehen. Deutschland ist ein Bürokratie-Dschungel und der Verkauf eines Einfamilienhauses ist mit vielen Dokumenten verbunden. Bei einem laufenden Kredit sollten die Bankkonditionen deshalb genau überprüft werden. Hinzu kommen zahlreiche Dokumente wie Energieausweis, Exposé, Grundriss und Flächenberechnung sowie Grundbuchauszug. Natürlich können Sie auch hier auf das Team von ImmobilienPartner zählen. Wir stehen Ihnen während des gesamten Verkaufszeitraums vom ersten bis zum letzten Schritt beratend zur Seite und stellen für Sie alle benötigten Unterlagen zusammen.

Einfamilienhaus verkaufen Stuttgart

Was ist mein Einfamilienhaus wert?

Bei der Bewertung Ihres Hauses spielen selbstverständlich zahlreiche Faktoren eine Rolle. Grundsätzlich sollten Sie den Wert nicht selbst ermitteln, sondern einem unabhängigen und qualifizierten Experten diese komplexe Aufgabe anvertrauen. Wird der Preis für ein Einfamilienhaus zu hoch angesetzt, ergeben sich schlechte Verkaufschancen. Dadurch verzögert sich der gesamte Verkauf, was am Ende zu einem Preis weit unter Wert führen kann.

Folgende Faktoren spielen dabei eine Rolle:

  • Grundstücksgröße
  • Lage
  • Baujahr
  • Baubeschreibung
  • Außenanlagen
  • Infrastruktur
  • Nachbarschaft
  • allgemeiner Zustand der Immobilie

Besondere Ausstattungsmerkmale, wie etwa ein Kamin sowie kürzlich getätigte Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen können den Wert Ihres Einfamilienhauses erheblich steigern.

Das Team von ImmobilienPartner übernimmt für Sie selbstverständlich die Bewertung Ihres Einfamilienhauses.

Jetzt sofort Lage, Größe und Zustand Ihres Hauses eingeben und den Wert Ihrer Immobilie schätzen lassen. Hier geht’s zu unserem Online-Rechner.Vorab können Sie auch schon online den Wert Ihrer Immobilie schätzen lassen. Wir bieten Ihnen dazu unseren kostenlosen Online-Rechner. Sie geben einfach Lage, Größe und Zustand Ihres Hauses ein. Mithilfe von Vergleichswerten aus dem aktuellen Stuttgarter Immobilienmarkt wird der Wert Ihres Objekts ermittelt, sodass Sie bereits erste Anhaltspunkte erhalten.

Besichtigungen und Kaufverhandlungen richtig führen

Wenn Sie bereits den Verkaufswert Ihres Einfamilienhauses kennen und alle wichtigen Unterlagen beisammen haben, fehlen nur noch die letzten und entscheidenden Schritte - die Besichtigung und die Kaufverhandlungen.

Besichtigungen können für den Verkäufer gegebenenfalls zu einer höchst emotionalen Angelegenheit werden. Jeder Raum wurde bewohnt, an vielen Dingen hängen Erinnerungen. Es ist deswegen ratsam, die Besichtigung von einem Experten übernehmen zu lassen. Er kann Fragen sachlich beantworten, kennt bestenfalls schon die Interessen der Käufer und kann Ihr Haus an den richtigen Stellen in optimalem Licht darstellen.

Außerdem kann er auf Kenntnisse aus dem aktuellen Immobilienmarkt zurückgreifen. Diese Erfahrung kann entscheidend sein, wenn es um die Verhandlungen um den finalen Verkaufspreis geht. Ihr Haus mag im besten Zustand sein und dennoch kann es passieren, dass Sie ohne die Unterstützung eines Experten nicht den höchsten Preis aus den Verhandlungen herausziehen. Deswegen stehen wir Ihnen auch bei den Besichtigungen und den Verkaufsverhandlungen zur Seite, beantworten den Kaufinteressenten alle wichtigen Fragen und handeln dabei stets in Ihrem Interesse.

Sie selbst müssen dabei natürlich nicht gänzlich passiv bleiben. Bei einer Besichtigung sollten Sie Ihr Haus im optimalen Zustand präsentieren. Das gilt für die Innenräume wie für Außenanlagen und Fassaden. Demzufolge gilt: Schaffen Sie vor einer Besichtigung Ordnung in den Räumen, putzen Sie Küche, Bad, Wohnzimmer, Schlaf- und Essbereiche, mähen Sie den Rasen, stellen Sie bestenfalls ein paar frische Blumen hin und lassen Sie möglichst keine persönlichen Dinge liegen. Ihr Grundstück muss auf den ersten Blick einladend wirken, denn das wird sich beim Kaufinteressenten einbrennen.

Sie möchten Ihr Einfamilienhaus mit unserer Unterstützung verkaufen? Lassen Sie jetzt vorab online den Wert Ihrer Immobilie berechnen und lassen Sie sich anschließend persönlich von uns beraten.

Kontakt aufnehmen 

Einfamilienhaus verkaufen in Stuttgart mit ImmobilienPartner

Breites Serviceportfolio im Bereich Einfamilienhaus

Nicht jeder Verkauf eines Hauses unterliegt den gleichen Voraussetzungen. Jedes Haus hat seine individuellen Vorzüge sowie Nachteile. Eventuell treten einige Sonderfälle auf, die beachtet werden müssen. Sie können eine tragende Rolle spielen bei der Wertermittlung, den Verkaufsverhandlungen und der Entscheidung potenzieller Käufer. Unser Team von ImmobilienPartner hat eine besondere Expertise für Einfamilienhäuser aufgebaut:

Hausverkauf mit Wohnrecht

Sie möchten Ihr Haus verkaufen und ein lebenslanges Wohnrecht behalten, um weiter darin zu wohnen? Oder es ist bei Ihrem Haus bereits ein Wohnrecht von Dritten eingetragen?

Ein ohne Befristung eingetragenes Wohnrecht im Grundbuch bedeutet in der Regel, dass der Berechtigte bis zum Lebensende mietfrei in dem Objekt wohnen darf. Zwar muss er Nebenkosten und Instandhaltungen tragen, jedoch übernimmt der Eigentümer sämtliche grundlegenden Umbau- oder Sanierungsmaßnahmen.

Generell erschwert sich der Verkauf Ihrer Immobilie im Falle eines eingetragenen Wohnrechts. Der Berechtigte muss dem Kauf nicht zustimmen, allerdings erlischt das Wohnrecht nicht durch den Verkauf oder die Vererbung des Hauses. Im Regelfall möchten Kaufinteressenten ein Haus zu ihrer freien Verfügung haben. Sofern der Wohnberechtigte sein Wohnrecht jedoch weiter ausüben möchte, wird sich dies auf den Wert der Immobilie auswirken. Der Wert des Wohnrechts zählt zum Immobilienwert dazu. Wir beraten Sie gerne auf Basis Ihrer individuellen Situation. 

Reihenhaus verkaufen

Beim Verkauf eines Reihenhauses, Reiheneckhauses oder Mittelhauses spielt neben dem Zustand der Immobilie auch die Nachbarschaft eine entscheidende Rolle. Wie ist das Reihenhaus gelegen? Idyllischer, charmanter Vorort, gepflegte Gärten und nette Nachbarschaft? Dadurch steigert sich der Wert Ihrer Immobilie deutlich! Tipp: Achten Sie darauf, dass der Garten nicht zugewuchert und ungepflegt wirkt. Hier können kleine Handgriffe einen großen Effekt erzielen. Objekte dieser Art liegen generell in einer Preiskategorie, in der man abwägen muss, ob sich eine Vorabinvestition in kleinere Verschönerungsarbeiten lohnt oder nicht. Reihenhauskäufer haben i.d.R. kein unerschöpfliches Budget und sind für einen günstigeren Kaufpreis auch eher dazu bereit, selbst noch Renovierungsarbeiten an der Immobilie vorzunehmen. Wir schauen uns Ihre Immobilie gerne vor Ort an und geben Ihnen dann gegebenenfalls entsprechende Tipps.

Doppelhaushälfte verkaufen

Auch beim Verkauf einer Doppelhaushälfte zählt nicht nur der Zustand der Immobilie. Zu den klaren Pluspunkten des Doppelhauses zählt der enge Nachbarschaftsbezug. Deshalb ist hier vor allem die Lage entscheidend. Der Wert der Immobilie steigert sich deutlich, wenn das Doppelhaus in einer beliebten Lage, beispielsweise in einem charmanten Vorort, gelegen ist und durch eine nette Nachbarschaft überzeugen kann. Garten und Grundstück sollten auf jeden Fall einen gepflegten Eindruck machen, denn das gehört zum Charme einer Doppelhaushälfte auf jeden Fall dazu – Stichwort: Rasen mähen, Hecke schneiden, Ordnung schaffen – mit wenig Aufwand viel bewirken.

Luxushaus verkaufen

Wenn es sich bei Ihrem Einfamilienhaus um ein Luxushaus in hervorragender Lage handelt, kann es Sinn machen, vor dem Verkauf noch kleinere Verschönerungs- oder Renovierungsarbeiten vorzunehmen. Durch einfache Maßnahmen, die die Wirkung Ihres Objekts steigern, wie beispielsweise Streichen oder eine Erneuerung des Fußbodens kann sich der Verkaufswert Ihrer Immobilie deutlich steigern. Die Wirkung sollten Sie nicht unterschätzen. Denn wer ein Luxushaus kaufen will und das nötige Geld hierfür besitzt, ist auch durchaus gewillt, etwas mehr auszugeben, wenn die Immobilie dafür direkt auf den ersten Blick überzeugt. Außerdem haben Käufer, die in dieser Preiskategorie kaufen, generell höhere Ansprüche an den Zustand der Immobilie. Wir besichtigen Ihr Objekt gerne vor Ort und schauen mit Ihnen gemeinsam, welche Optionen für Sie Sinn machen könnten.

Villa verkaufen/ Stadtvilla verkaufen

Wie schon beim Luxushaus gilt natürlich auch für den Verkauf einer Villa / Stadtvilla: Sie ist meistens in Top-Lagen gelegen. Daher lohnt es sich auch hier ggf. vor dem Verkauf kleinere Verschönerungsarbeiten durchzuführen um den Verkaufspreis deutlich zu steigern. Die Käufer sind gewillt mehr Geld in die Hand zu nehmen, wenn die Villa auf den ersten Blick überzeugt und keine offensichtlichen, unnötigen Mängel aufweist.

Kontakt aufnehmen